Zu meiner Person Kontakt Impressum
 
Entspannen, Wohlfühlen, Energie tanken
Natürlich gesund bleiben
Wissenswertes
Seminarangebote, Termine, Preise
Aktuelles
Newsletter
Meine persönliche Linksammlung
 

Wissenswertes

Hatha-Yoga  -  Fünf-Tibeter®  -  After-Work-Yoga  -  Yogatherapie  -  Vitalstoffe
Klassische Homöopathie

Hatha-Yoga

Klassisches Hatha-Yoga ist ein Übungssystem mit dem Ziel der Selbstverwirklichung. Die Verbindung aus Asanas (Körperübungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannung (Meditation, Selbstbesinnung) bringt Körper und Geist ins Gleichgewicht.

Yoga kann in jedem Alter begonnen werden. Es gibt hierbei weder Zwang und noch Ehrgeiz. Sie gehen in die Übungen nur soweit hinein, wie Sie möchten. Dadurch lernen Sie liebevoll Ihre Grenzen kennen und versuchen, sie Schritt für Schritt zu erweitern. Durch diesen Prozess wachsen wir, lernen unseren Körper besser kennen und unsere Fähigkeiten zu entfalten.

Yoga

  • macht Spaß,
  • ist ein praktisches System zur Entwicklung der gesamten Persönlichkeit,
  • hat viele positive Wirkungen auf Körper, Psyche und Geist,
  • führt zu Stressabbau, Entspannung, innerer Ruhe, Gelassenheit, Konzentration, Intuition, Kreativität.

> Meine Angebote hierzu <

Eine Unze Praxis ist besser als eine Tonne Theorie.
(Swami Sivananda)

Seitenanfnag

Fünf-Tibeter®

Die Fünf-Tibeter® gehen auf ein von Peter Kelder entworfenes Konzept zurück. Sein gleich-namiges Buch ist seit Jahren in der Spiegel-Bestsellerliste und wurde bereits mehr als 1.3 Millionen Mal im deutsprachigen Raum verkauft. Mit diesem Konzept hat er einen neuen Lebensstil kreiert.

Die Fünf-Tibeter® sind einfache, aber sehr wirkungsvolle Körperübungen, die Sie leicht in Ihr Tagesprogramm einbeziehen können. Sie sind ein Energie- und Fitnessprogramm für Menschen jeden Alters, das seinen Ursprung im Yoga hat.

Diese fünf traditionellen Riten aus Tibet sind weit mehr als ein Gymnastikprogramm. Durch die Kombination von Bewegung, Atmung und geistiger Achtsamkeit aktivieren und harmonisieren wir den Fluss unserer Lebensenergie, die die Grundlage von Gesundheit, Vitalität, Kreativität und geistig-seelischem Wohlbefinden bis ins hohe Alter ist.

Die Fünf-Tibeter®

  • steigern Vitalität, Lebensfreude und Lebensenergie,
  • verjüngen den Körper,
  • schenken neue Lebenskraft und Wohlbefinden,
  • bauen Stress ab.

> Meine Angebote hierzu <

Seitenanfnag

After-Work-Yoga

Das Ziel des "After-Work-Yoga" ist, eine entspannte Aufmerksamkeit zu fördern, aus der heraus wir uns selbst und unseren Alltag anders betrachten und verändern können. Nach einem arbeitsreichen Tag führen Sie diese einfachen, aber wirkungsvollen Körperübungen, Atemübungen und Entspannungsübungen durch, um zur inneren Ruhe, Entspannung, Konzentration und wieder zu Kraft zu gelangen.

Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.
( Laotse)

> Meine Angebote hierzu <

Seitenanfnag

Yogatherapie

Yogatherapie setzt bei den Ursachen von Krankheiten an und ist damit keine Symptomtherapie. Sie aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers. In ihrer Ganzheit ebnet sie Wege zur Selbsterfahrung und -erkenntnis. Sie unterstützt damit Möglichkeiten zur eigenen Lebenshilfe.

Für Dr. med Oscar Hammer, ehemaliger Chefarzt der LVA-Klinik in Bad Nauheim, hat die Yogatherapie einen wichtigen Anteil an der Gesundheitsmedizin. Er führte klinische Untersuchungen über die Wirksamkeit der Yogatherapie durch. Dabei kam er zu dem Ergebnis, dass sie sehr tiefgreifende, positive Wirkungen auf das Wohlbefinden hat.

Dr. med Oscar Hammer war bei meiner Ausbildung zur Yogalehrerin für den medizinischen Teil verantwortlich. Daher hat der Ansatz der Yogatherapie auch in meinen Seminaren und Kursen einen wichtigen Stellenwert.

Seitenanfnag

Vitalstoffe

Vitalstoffe sind zur Gesunderhaltung des Körpers wichtig und spielen besonders für das Immunsystem eine bedeutende Rolle. Der amerikanische Nobelpreisträger und Vitamin-forscher Linus Pauling führte 1968 den Begriff "Orthomolekularmedizin" ein. Er definiert sie wie folgt:

Orthomolekulare Medizin ist die Erhaltung guter Gesundheit und die Behandlung von Krankheiten durch Veränderung der Konzentration von Substanzen im menschlichen Körper, die normalerweise im Körper vorhanden und für die Gesundheit erforderlich sind."

Diese Substanzen sind:

  • Vitamine
  • Mineralstoffe
  • Spurenelemente
  • Aminosäuren
  • Fettsäuren

Die Vitalstoffe filtert der Körper aus der Nahrung durch die Magen-Darmschranke heraus. Ein Mangel an Vitalstoffen kann sich in einem breiten Spektrum an Beschwerden äußern: es reicht von Einschränkungen in der Leistungsfähigkeit und des Wohlbefindens bis hin zu schwerwiegenden, lebensbedrohlichen Erkrankungen.

Um den Körper optimal zu unterstützen, sollten Sie daher auf eine regelmäßige und ausreichende Zufuhr aller wichtigen Vitalstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Fettsäuren und anderen vitaminähnlichen Substanzen achten.

In der heutigen Zeit reichen unsere Lebensmittel nicht mehr aus, den Bedarf des Körpers an Vitalstoffen zu decken, da der Vitamingehalt in Obst und Gemüse drastisch abgenommen hat. (s. Studie zum Vergleich der Nährstoffe 1986 - 2002 )

Antioxidantien, die auch als Radikalfänger bezeichnet werden, sind in der Lage, sogenannte freie Radikale zu neutralisieren. Dies sind aggressive Verbindungen, die physiologischerweise bei zahlreichen Stoffwechselvorgängen und der Energiegewinnung entstehen. Sie sind für Abwehrreaktionen des Körpers wichtig, können aber auch Schäden an der Erbsubstanz (DNA), den Zellmembranen und Körpereiweißen hervorrufen. Diese Schädigungen können zu vorzeitiger Gewebealterung, Gewebetod und Krebs führen.

Unsere Körperzellen verfügen jedoch über mehrere antioxidative Schutzsysteme, um diese Angriffe abzuwehren. Dazu gehören:

  • Vitamin E, C und Carotinoide
  • Selen, Zink, Mangan und Kupfer
  • Verschiedene Enzyme (z.B. Glutathionperoxidase, Superoxiddismutase)
  • Coenzym Q10
  • Schwefelverbindungen wie L-Glutathion und L-Cystein
  • pflanzliche Antioxidantien (v.a. Polyphenole)

Ist dieses körpereigene Schutzsystem überlastet, sprechen wir von oxidativem Stress. Eine solche Überlastung kann durch verschiedene äußere Faktoren begünstigt werden:

  • Rauchen und Alkohol
  • übermäßige UV-Belastung
  • Medikamente
  • Umweltschadstoffe
  • starke körperliche und seelische Belastung
  • Radio- und Chemotherapie

OPC ist ein mächtiges Antioxidans, das die gefürchteten freien Radikale wirkungsvoll bekämpft und somit einen Schutzfaktor gegen Zellschädigung darstellt. Tatsächlich kann es als das mächtigste Antioxidans angesehen werden. Seine antioxidative Wirkung ist 18 bis 20 mal so stark wie die von Vitamin C und 40 bis 50 mal so stark wie die von Vitamin E.

OPC kann den Alterungsprozess deutlich verlangsamen und vorzeitig körperliche und geistige Alterungserscheinungen verhindern.

> Meine Angebote hierzu <

Super CD über Vitalstoffe (u.a. mit Xavier Naidoo)

  Vitalstoffe: Alles Quatsch oder dringend notwendig? Was hält uns wirklich gesund? Was lässt uns altern und wie können wir wirklich etwas dagegen tun? Auf diese und viele anderen Fragen gibt dieses Hörbuch fundierte Antworten. Erfahren Sie Spannendes und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Ernährung. Auch die Rolle der Pharmaindustrie innerhalb unserer Gesellschaft wird kritisch beleuchtet. Bilden Sie sich jetzt Ihre eigene Meinung und erfahren Sie, was Sie für sich und Ihre Vitalität wirklich tun können. Von Gesunderhaltung bis Anti-Aging ist für jeden etwas dabei - und das auf eine sehr leicht verständliche Art und Weise. Zitat Xavier Naidoo: „Ich bin nun auch dabei neue Wege zu erforschen, die dem Körper die Nahrung zuführen, die er wirklich braucht. So habe ich mich auch näher mit dem Kapitel Vitalstoffe beschäftigt und Leute gefunden, die Unglaubliches zu berichten haben. Kommt also mit auf eine spannende Hör-Reise und bildet Euch eure eigene Meinung.“ (entnommen www.amazon.de)

 

Seitenanfnag

Klassische Homöopathie

Die Klassische Homöopathie geht auf Samuel Hahnemann zurück. Sie basiert auf festen Regeln und Gesetzmäßigkeiten. In seinem "Organon der Heilkunst" hat Samuel Hahnemann die Homöopathie in Paragraphen gegliedert und deren sachgemäße Anwendung präzise beschrieben.

Das höchste Ideal der Heilung ist schnelle, sanfte, dauerhafte Wiederherstellung der Gesundheit, oder Hebung und Vernichtung der Krankheit in ihrem ganzen Umfange auf dem kürzesten, zuverlässigsten und unnachteiligsten Wege, nach deutlich einzusehenden Gründen. (Organon §2, Dr. med. Samuel Hahnemann)

Klassische Homöopathie ist kein Sammelbegriff für alternative Heilmethoden, sondern eine eigenständige Therapieform. Sie kann auf einen großen Wissensschatz aus 200 Jahren Heilerfahrung zurückgreifen und wird heute mit Erfolg bei akuten sowie chronischen Erkrankungen angewendet.

Es wird nicht die Krankheit behandelt,
sondern der ganze Mensch als Einheit von Körper, Seele und Geist.
(Paracelsus)

Neben den körperlichen Symptomen berücksichtigt die klassische Homöopathie auch die Lebensgewohnheiten, die Persönlichkeitseigenschaften, die Sorgen, Ängste und Träume des Patienten. Jeder Patient wird als individuelle Persönlichkeit behandelt und bekommt ein Arzneimittel, das auf seinen spezifischen Zustand genau abgestimmt ist. Das heißt, Patienten, die an Migräne leiden, bekommen jeweils ein speziell für sie ermitteltes Mittel gegen Migräne. Für jeden Patienten wird dies somit ein anderes Mittel sein.

Seitenanfnag

 

© yoga anders - Heike Anders-Biebricher - Fon (06034) 92193